Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW)

Gebäudeentwurf | Tragwerksplanung | Bauphysik | Energieeffizienzplanung | Gebäudemanagement

Menu
K
P

Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW)

Ich führe als Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes energietechnische Fachplanungen und Baubegleitungen durch. Diese sind für verschiedene Förderprogramme der KfW erforderlich. Aufgabe des Energieeffizienz-Experten ist es, den Bau von hocheffizienten Neubauten und Sanierungen vor Ort auf der Baustelle und im Rahmen der Ausführungsplanung von KfW-Effizienzhäusern qualitätssichernd zu begleiten und zu kontrollieren.

Diese professionelle Baubegleitung durch Sachverständige wird bei einer Sanierung in Höhe von 50 % der Kosten (bis zu 4.000 Euro Zuschuss pro Antragsteller und Vorhaben) von der KfW gefördert.

Dabei sind Planung, Ausschreibung, Objektüberwachung, Bewertung und Dokumentation im Rahmen der energietechnischen Sanierung förderfähig. 

Das Honorar beträgt, einschl. der Bestätigungen für Förderprogramme des Bundes:

anrechenbare Kosten (AK) Honorar netto Honorar brutto Zuschuss KfW Eigenanteil
bis 25.000 € 2100,84 € 2500,- € 1250,- € 1250,- €
ab 25.000 € 8% der anrechenbaren Kosten 8% AK + MwSt. 50% 50%

Bestätigungen für Förderprogramme des Bundes

Für die Programme der KfW "Energieeffizient Bauen und Sanieren" bei der keine energietechnische Fachplanung und/oder Baubegleitung beauftragt ist, richtet sich das Honorar für die Bearbeitung der Bestätigungen nach der Höhe der Investitionskosten:

anrechenbare Kosten (AK) Honorar netto Honorar brutto
bis 25.000 € 250,- € 297,50 €
ab 25.000 € 1% der anrechenbaren Kosten  1% AK + MwSt.

 

Energieeffizienz-Experte

für Förderprogramme des Bundes